Camper Lifestyle

Sonnenschutz für den Spätsommer

Ich weiß ja nicht wie es euch geht mit der Markise, aber wir haben oft festgestellt, dass sie nicht wirklich viel bringt.
Steht man direkt in der Sonne und diese steht noch hoch am Himmel, dann hat man den meisten Schatten unter der Markise …

Doch das sind meistens nur wenige Stunden.
Nach kurzer Zeit fangen wir das rutschen mit den Stühlen an, um möglichst lange im Schatten sitzen zu können.
Das nervte uns ganz schön …

Relativ schnell kam ich auf die Idee ein großes Tuch auf Reisen mitzunehmen und dieses mit Wäscheklammern an der Markise als Vorhang zu befestigen.
Das klappte nur bedingt, weil die Wäsche klammern und der Stoff mit dieser Technik nicht richtig gehalten haben …

Ende Juni entdeckte ich auf Instagram bei VANERO2019 dass die auch ein Tuch an der Markise befestigt haben …
Auf Nachfrage habe ich erfahren, dass die Markise eine Kederschiene hat. Man kann im Campingbedarf Kederband kaufen.

Das habe ich natürlich bei nächster Möglichkeit gemacht.
Aus praktischen Gründen habe ich das Band in 4 gleichgroße Stücke geteilt und mit einem Abstand von 8 cm aufgenäht.
Das Band kostete gut 10 Euro und war mit der Hand an 2 Nachmittagen an das Tuch genäht.
Das hat den Vorteil, dass man den Stoff flach zusammenlegen kann, wenn er nicht gerade als Sonnenschutz benötigt wird.

Wir lieben unser Tuch …

Gerade jetzt im Spätsommer, wo die Sonne immer tiefer steht, haben wir wunderbaren Schatten bei Bedarf.

Bis bald

Eure Jutta

2 Kommentare

  • Sabine

    Liebe Jutta,
    vielen Dank für den Tipp! Ich habe für eine Seite der Markise auch einen Stoff genommen und mit Klettband versehen, aber vorne fehlt noch was.
    Liebe Grüße und noch viel Freude mit eurem Camper

    • Jutta Gutsch

      Liebe Sabine,
      es gibt immer etwas zum „arbeiten“ und zum „optimieren“ …
      Klettverband ist auch eine tolle Möglichkeit …
      Ich schicke dir ganz herzliche Grüße
      Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.