Unsere Reisen

Lugano – die Perle im Tessin

Während der Regen unaufhörlich gegen die Fenster klopft sitze ich in unserem Haus und träume von Sonne,
Reisen und vom letzten Urlaub.

Das Schöne am Reisen mit dem Wohnmobil ist die Möglichkeit einfach mal dort zu halten, wo man will.
Unbeschwert kann man die Gegend erkunden, ohne den Druck zu haben um eine bestimmte Uhrzeit
im Hotel ankommen zu müssen.
So einen Stopp gönnten wir uns im Sommerurlaub in Lugano.

Eigentlich wussten wir nichts von der Stadt … nur das sie am Luganersee liegt und zu den sonnigsten Orten in der Schweiz gehört.

Mit dem Wohnmobil parkten wir auf dem Wohnmobilstellplatz „Area Sosta Camper – Lugano“.
Die Preise werden im Stundentakt abgerechnet.
6 Stunden kosten CHF 8,-.
Das Zentrum ist zu Fuß nicht weit entfernt.
Allerdings geht man in das Stadtzentrum und an den See immer bergab.
Was für den Rückweg später sehr anstrengend ist.
Doch es lohnt sich.

Lugano hat uns mit seinem Charm einer richtig schicken Stadt verzaubert.
Die Seepromenade bis zum Parc Ciani lädt mit seinen vielen Sitzgelegenheiten zum erholen ein.
Doch wer genug dort gesessen hat und jetzt gerne einen Stadtbummel machen möchte, der wir in der Altstadt von Lugano die schönsten Läden finden. Von Gucci, Hermes, Prada bis hin zu Louis Vuitton findet man alles … auch in Second Hand Shops.
Natürlich sind das Preise sehr hoch … aber es lohnt sich mal in so eine Welt abzutauchen.
Die Läden sind von außen schon sehr geschmackvoll anzusehen.

Beim Bummeln durch die Gassen entdeckt man wunderschöne Restaurants und Cafe´s.
Uns hat dabei besonders gut der Concept Store M A U R I gefallen.
Schlichtes Design, gutes Essen und freundliches Personal.
Wir saßen unter den Arcaden und genossen das süße Leben.

Nur ein paar Straßen weiter befindet sich DAHRA – Blumen.
So eine tolle geschmackvolle Auswahl an Pflanzen und Blumen habe ich bisher selten gesehen.
Auch wenn man nicht unbedingt etwas kaufen möchte … verzaubern vom Anblick des schönen Blumenladens,
sollte man sich auf jeden Fall lassen.

Ihr merkt schon …
Lugano hat einen besonderen Eindruck auf uns hinterlassen.
Wir haben dann übrigens auf dem Wohnmobilstellplatz übernachtet und sind erst am nächsten Tag weitergefahren.
Eins ist für uns klar:
Wir kommen bestimmt wieder in diese schöne Stadt mit den vielen Sonnenstunden.
Also ich würde am liebsten sofort in das Wohnmobil steigen und dorthin fahren. Und ihr?

Ich schicke euch sehr herzliche Grüße
Eure Jutta

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.