Camper Lifestyle

Die Perfect Caravaning Community wächst – doch wer ist „Perfect Caravaning“?

Unglaubliche 500 Follower haben wir jetzt auf Instagram. Da ist es Zeit mal wieder Danke an euch zu sagen, die ihr uns auf dem unterschiedlichen Accounts folgt und hier den Blog lest. Danke für eure netten Kommentare und Nachrichten. Danke für eure „likes“. Danke dass ihr uns folgt und ihr euer Wissen mit uns teilt.

Heute wollen wir uns bei euch noch mal etwas näher vorstellen. Es ist ja gar nicht so einfach über sich selbst zu schreiben. Ich (Jutta) bin in Nürnberg geboren und habe dort meine Ausbildung als Erzieherin gemacht. Der Liebe wegen, bin ich nach München gezogen. Hier lebe ich nun schon über 30 Jahre. Mit Uwe bin sich seit meinem 30zigsten Lebensjahr verheiratet. Komplett sind wir mit unserem volljährigen Sohn Niclas.

Unsere Familie verreist sehr gerne, dabei sind wir neugierig auf andere Länder und wie die Menschen dort leben. Gereist bin ich schon immer sehr gerne. Am spektakulärsten war wohl meine erste Interrail-Reise durch Skandinavien mit 16 Jahren! Heute kaum vorstellbar, dass wir 3 Mädchen, über drei Wochen ohne Kontakt zum Elternhaus, alleine gereist sind!!!

Im Laufe der Jahre habe ich angefangen den Aufenthalt in schöne und exklusive Hotels zu genießen. Doch Uwe ließ nicht locker und überzeugte mich, dass das „Camper-Leben“ auch seine Vorteile hat. Heute bin ich glücklich über unser Wohnmobil. Jetzt habt ihr einiges über mich erfahren und nun ist Uwe an der Reihe.

Hallo ich bin Uwe, eigentlich ja Kai-Uwe, aber das war mir schon immer zu kompliziert und gerade in Bayern – ich in gebürtiger Münchner – nicht der passende Name für einen jungen Burschen. 🙂

Meine Eltern waren nicht nur für meinen Namen verantwortlich, sie haben mir auch das Reise-Gen in die Wiege gelegt. Mein Vater hat die ganze Welt bereist, meine Mutter durfte oder (manchmal auch) musste (wenn es zu exotisch) meistens mit.

Schon als Baby war ich mit dem Wohnwagen unterwegs und die Freiheit und Unkompliziertheit so zu verreisen, begeistert mich bis heute.

Ich habe auch das Glück, dass ich beruflich sehr viel reisen darf. Als global verantwortlicher Online Marketing Manager helfe ich unseren Gesellschaften neue digitale Themen zu integrieren. Auf diesen Reisen lernt man die Welt mit ganz anderen Augen kennen, denn ich bin hier nicht als Tourist, sondern habe über meine Kollegen eine ganz andere Möglichkeit, Land und Leute kennenzulernen.

Aber zurück zum privaten. Wir haben im Frühjahr unseren alten über dreißig Jahre alten Wohnwagen verkauft und sind seit August stolzer Besitzer eines Pössl Campers. Und die Freiheit, die wir dadurch gewonnen haben, ist sensationell. Jeder Feiertag, jeder Brückentag, viele Wochenenden können wir nun ganz spontan nutzen und uns auf Abenteuerreise begeben. Aber jetzt genug geredet:

Wer gerne noch mehr über uns erfahren möchte, der findet diese Informationen in der Kategorie „über uns“.

Bis bald Eure Jutta und euer Uwe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.