Unsere Reisen

Bogense – Dänemark

Vielleicht hat es uns ja in Fjällbacka zu gut gefallen, so dass wir auf unserer weiteren Fahrt mit den Orten Halmstad, Skummelslövstrand, Landskrona und Malmö nicht wirklich anfreunden konnten.
Es kann aber auch daran gelegen haben, dass wir einfach trübes Wetter und teilweise sogar Regen hatten.
Da sieht alles grau in grau aus …
Außerdem waren wir dann auch echt entnervt, da wir unsere Skandinavischen Kronen kaum loswerden konnten.
Überall sollten wir mit Karte zahlen, selbst Toiletten funktionierten teilweise nur mit Kartenzahlung.

Einem Zufall zu folge landeten wir auf der Heimfahrt in Bogense.
Das Glück lag auf unserer Seite und wir bekamen einen super Stellplatz im Yachthafen mit Blick auf das Meer.
Bogense hat eine schöne Altstadt. Es macht Freude durch die Straßen zu bummeln.
Überraschenderweise gibt es hier eine kleine Kopie des Manneken Pis. Witzig ist, dass der kleine Bursche zu Festen bekleidet wird.

Verliebt habe man wir uns in die kleinen Häuser neben der Kirche. Das ist eine ganz besondere Reihenhaussiedlung.
In Bogense gibt es sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Begeistert waren wir von der „Bogense Bäckerei“ in der Adelgade 114. hier wird noch traditionelle selber gebacken.

Unser großes Highlight in diesem Ort war das „Fiskehuset Bogense“.
Schon beim Spaziergang in die kleine Stadt viel es uns auf.
Dort kann man frischen Fisch kaufen oder in ungezwungener Atmosphäre sich selbst am reichhaltigen Fisch-Buffet bedienen.
Wir fanden es toll, weil man von vielen verschiedenen Gerichten probieren kann.
Die Speisen sind originell in einem ehemaligen Ruderboot angerichtet.
Dazu haben wir uns einen guten Tropfen Wein gegönnt.
Unser Tipp;
Während der Hauptreisezeit unbedingt einen Tisch reservieren.

Von Bogense ging es nach der Übernachtung wieder zurück nach Göttingen, da uns der Weg bis nach München zu weit war.
Für uns war diese Rundreise ein besonderes Highlight.
Skandinavien begeistert uns immer wieder, wenn man davon absieht nicht mehr mit Bargeld zahlen zu können.
Wir kommen bestimmt wieder …

Dieser Post ist der letzte unserer Reise nach Norwegen und zurück.
Acht Posts haben wir über diese schöne Tour geschrieben. Kennt ihr sie alle?
Über einen Kommentar freuen wir uns sehr und antworten garantiert.
Vielen Dank für euren Besuch auf unserer Webseite.

Bis bald eure Jutta

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.